Arwin Zijlema

Geboren bin ich im Jahr 1965 im Norden der Niederlande, in der hübschen kleinen Stadt Franeker. Mit der Meeresbrise in der Nase habe ich die ersten zweieinhalb Jahre dort verbracht. Dann sind meine Eltern mit uns drei Brüdern landeinwärts nach Huissen, ein Städtchen in der Nähe von Arnhem, gezogen. Dort bin ich aufgewachsen, habe die Schule besucht, habe Schwimmen und Fahrradfahren gelernt, den Sport entdeckt und die erste Freundin geküsst. In der Schule waren meine Lieblingsfächer Mathematik und Chemie.

Schon bald musste ich erfahren, dass das Leben nicht immer so einfach ist. Beim Sport verletzte ich mich und so kam ich das erste Mal mit einem Physiotherapeuten in Kontakt. Und merkte gleich: dieser Beruf interessiert mich.

Nach dem VWO / Gymnasium entschied ich mich für eine Ausbildung an der Fachhochschule in Arnhem (NL)  für „Fysiotherapie“.
 

Wieso ich Physiotherapeut geworden bin:

  • Weil ich gerne mit anderen Menschen arbeite
  • Weil ich gerne anderen Menschen helfe
  • Weil ich den Körper in seiner ganzen Komplexität sehr interessant finde
  • Weil es mir jeden Tag neuen Impulse bringt

Heute lebe ich mit meiner Familie in Basel-Stadt am Rhein. Ich schwimme sehr gerne im Rhein, halte mich gerne am Ufer auf, geniesse die ständig wechselnde Farben und fühle mich durch den Rhein mit meiner Heimat verbunden.
 

Ausbildung

2018 –
Eröffnung Praxis «physio-az» in der Gemeinschaftspraxis «Deine Mitte» – Gerbergasse in Basel


2001 – jetzt
Übernahme der Praxis «Physiotherapie Ziegelei» in Allschwil-BL


1997 – 2001
Kantonsspital Baselland Standort Bruderholz


1993 – 1997
Praxis Physiotherapie Spillmann – Rheinsprung – Basel


1991 – 1992
Rehazentrum Kliniken Valens CH


1990 – 1991
Medizinisches Zentrum Bad Ragaz CH


1988 – 1990
Militärdienst verweigert obligatorische Zivildienst als Physiotherapeut in Revalidatie Centrum Amsterdam – NL


1983 – 1988

Ausbildung Physiotherapie an der Fachhochschule «Hogeschool Interstudie» in Arnhem – NL


 

Regelmässige medizinische und praxisbezogene Weiterbildungen sind mir sehr wichtig